Theatergruppe aus München Untergiesing
Theatergruppe aus München Untergiesing

1988: Warum? Darum!

Eine bäuerliche Groteske in einem Akt von Maximilian Vitus

 

Die Tochter des Hauses ist heimlich mit dem Sohn des verfeindeten Nachbarbauern verbandelt, was dem Bauern ziemlich auf den Magen schlägt. Heirat und Versöhnung inbegriffen.

 

Besetzung:
Gallus Breitwieser, der Flinserlbauer: Markus Walter

Ursula, sein Weib: Monika Mühlberger

Fanny, beider Tochter: Marion Binner

Cilli, Dienstbote bei Breitwieser: Florian Dörr

Girgl, Dienstbote bei Breitwieser: Klaus Mühlberger

Kracherlbauer, Breitwiesers Nachbar: Robert Eichenlaub

Pauli, sein Sohn: Robert Hess

Der Doktor: Franz Röder

 

Aufführungsdatum:
17.12.1988

 

 

Eine Paraderolle für Markus Walter als "eingebildeter Kranker".