Theatergruppe aus München Untergiesing
Theatergruppe aus München Untergiesing

1998: Oh heiliger Sankt Benedikt...

Ein Lustspiel von Georg Maier (Iberl Bühne)

 

Das Stück führt uns ins Bayern der 20er Jahre. Pfarrer Benedikt, der in seinen Methoden nicht immer wählerisch ist, sucht das Seelenheil für seine Herde. Die himmlische Rückendeckung ist garantiert...

 

Besetzung:

Pfarrer Benedikt: Klaus Mühlberger

Bädar, Schlawiner: Monika Mühlberger

Andrä, Schlawiner: Florian Dörr

Nannerl: Heidi Raudzus

Sacklberger: Markus Walter

Sacklbergerin: Angelika Rott

 

Aufführungstermine:

08./09./15. Mai 1998

 

 

Ein echtes Iberlstück, das sowohl durch die derben Texte als auch durch die schlichten Kostüme wirkte. Vor allem die Gespräche des Hochwürden mit seinem Bene und die ständigen "Heiligenverwechslungen" der Schlawiner Monika Mühlberger und Florian Dörr brachten das Publikum immer wieder zum Lachen. Eine Gänsehaut gibt's noch heute beim Gedanken an das Gekreische der Gabel im Bratreindl, als Florian Dörr seinen Schweinsbraten gegessen hat.