Theatergruppe aus München Untergiesing
Theatergruppe aus München Untergiesing

2021: Das Märchen vom verschollenen Märchen (DER SPIELMACHER-FILM)

...oder wie wir auf wundersame Weise in unseren bisherigen Theaterstücken ein Märchen gefunden haben

 

König Tito, der 2004., ist krank, weswegen seinem Königreich auch immer noch ein Thronfolger fehlt. Die besorgten Untertanen versuchen alles, um ihrem geliebten König zu helfen. Letzte Rettung scheint von den 10 kleinen Zwerglein kommen zu können, doch diese müssen natürlich erst einmal das Vertrauen des Königs gewinnen. Wird ihnen das glingen? Kann das heillose Chaos im Schloss jemals wieder entwirrt werden? Und warum kommen uns sämtliche Dialoge dieses Märchens so unheimlich bekannt vor???
 

Cast:

 

Andrea Narr: Erzählerin / Souffleuse

Karin Schandl: Erzählerin / Souffleuse

Angelika Rott: Großmutter Ottilie / Zwergin Lilly

Sabine Stich: Zofe Babett / Zwergin Eugenie

Birgit Eichenlaub: Königin Maria / Gute Fee / Magd Mrs. Sprockett / Zwergin Marston

Eva Walter: Schneewittchen / Köchin Toni / Zwergin Smythe
Jonas Walter: Der Gelehrte Beppi / Zwerg Mascara

Klaus Mühlberger: Diener Klapproth / einer der drei Landstorfer Stadtmusikanten / Zwerg Friedrich Breitenbach

Markus Walter: Leibarzt Hecht / Graf Andraschi / einer der drei Landstorfer Stadtmusikanten / Zwerg Jenkins

Stephanie Wagner: Rotkäppchen / eine der drei Landstorfer Stadtmusikanten / Zwergin Diana

Thomas Raudzus: Koch Perry Bassett / Zwerg Page

Thomas Stich: König Tito, der 2004. / Zwerg Edward Frobisher

 

Dreharbeiten: April/Mai 2021

Online-Weltpremiere: 22.05.2021

Kinostart: noch offen

 

Aus rechtlichen Gründen mussten wir unseren Film leider mit einem Passwort versehen, dieses bekommt Ihr aber bei jedem Mitglied der Spielmacher, oder Ihr schreibt uns einfach eine Email an:

info@die-spielmacher.de

Falls Ihr das Passwort schon habt und das Märchen (oder unsere Outtakes) noch einmal sehen möchtet, könnt Ihr das gerne HIER tun:

 

 

Die Bildergalerie, bestehend aus Screenshots unseres abendfüllenden Spielmacher-Märchens, steht natürlich allen jederzeit zur Verfügung:

Die Corona-Pandemie hatte uns leider dazu gezwungen, unsere Spielzeiten 2020 und 2021 komplett ausfallen zu lassen.
Nicht nur wir waren darüber sehr traurig, wir wurden auch immer wieder von unseren Stammgästen darauf angesprochen, und so war uns doch allen äußerst schmerzhaft bewusst, wie sehr das Theater, wie sehr doch Kultur generell aktuell den Menschen fehlte.
Wir begannen also zu überlegen, wie man diese lange Pause corona-konform überbrücken konnte. Wir wollten uns als Gruppe sehen, etwas gemeinsam auf die Beine stellen, den Kontakt zueinander nicht verlieren, und wenn dabei noch etwas für unser Publikum rausspringen würde: um so besser!
Am Anfang stand die Idee, einige kurze Ausschnitte aus vergangenen Stücken per Videokonferenz nachzuspielen und mitzuschneiden, um so einen kleinen, 10 bis 15 Minuten langen Video-Gruß online stellen zu können. Aber wie das nun mal so ist, wenn viele Menschen mit Fantasie und einem riesigen Textfundus aus 34 Jahren Spielmachern ihre Ideen zusammenwerfen: die Grundidee wurde mit der Zeit immer weiter ausgebaut...
Es folgten Kostümsuche, Requisitentausch unter freiem Himmel, diverse Textbuchfassungen und schließlich die Drehtermine in unterschiedlichsten Besetzungen. Wie wir dafür jeweils unser Zuhause umbauen mussten, um Position der Kamera, Beleuchtung, Hintergrund etc. optimal einstellen zu können, unsere Bemühungen, während der Videokonferenzen möglichst in die richtige Richtung zu schauen, die Versuche, "optische Tricks" von einem Bildschirm zum anderen zu bewerkstelligen, all das war für uns neu, spannend und lustig und wäre alleine schon ein Video wert gewesen.

Am Ende kam schließlich ein mehr als einstündiger Film heraus. Aus dem Besten der vielen Spielmacher-Stücke der vergangenen Jahrzehnte war ein Märchen geworden... unser Spielmacher-Märchen... ein Märchen, das wahrlich seinesgleichen sucht... ein verrücktes Märchen... ein chaotisches Märchen... mit Insider-Gags für uns und vielen witzigen Ideen für unser Publikum... wir wünschen viel Vergnügen beim Anschauen... wir hatten bei der Aufnahme auf jeden Fall einen unglaublichen Spaß!!!
 

Crew:

 

Idee: Die Spielmacher

Drehbuch: Thomas Stich

Kamera: Thomas Stich / Alexandra Rückerl

Kostüm: Die Spielmacher

Licht: Die Spielmacher

Maske: Die Spielmacher

Musik: Stephanie Wagner / Thomas Stich

Szenenbild: Thomas Stich

Produktion: Thomas Stich

Regie: Thomas Stich

Schnitt: Thomas Stich

Ton: Thomas Stich